Bayrische Landesdatenschutzbehörde setzt auf Online-Beratung

HUBIT Datenschutz
Das Bayrischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat sich dazu entschlossen auf ihrer Webseite eine Online-Beratung anzubieten. Grund dafür ist, dass die Anfragen zur Beratung seitens Unternehmen, Vereinen, Verbänden und auch Bürgern seit Ankündigung und Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in den Jahren 2017 und 2018 erheblich…

Datenschutzaufsicht: Erfolgsprodukt DSGVO

HUBIT Datenschutz
Der Datenschutzbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz zieht Bilanz zur seit dem 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In seiner Stellungnahme äußerte er seine Zufriedenheit darüber, dass Datenschutzverstöße seit der DSGVO „keine Kavaliersdelikte“ mehr seien und es nun handfeste Möglichkeiten gäbe, solche Verstöße zu…

Mehr Datenschutzkontrollen in Thüringen

HUBIT Datenschutz
Vor kurzem berichteten wir über eine Pressemitteilung des baden-württembergischen Landesbeauftragten für Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI). In dem Artikel ging es darum, dass der LfDI im Jahr 2019 vermehrt auf überraschende Kontrollen bei Unternehmen und öffentlichen Institutionen setzen werde. Nunmehr erreicht uns die Nachricht, dass…

Die Sache mit den Sprachassistenten (Alexa, Siri, Google Assistent)

HUBIT Datenschutz
Google, Amazon und Apple reagieren auf den jüngsten Skandal rund um ihre Sprachassistenten: Ob Siri, Google Assistant oder Alexa, um die jeweilige Dienstleistung weiterzuentwickeln, hören menschliche Mitarbeiter Aufzeichnungen mit und korrigieren Fehler der Spracherkennung. Wäh-rend die Systeme dadurch Sprache immer präziser erfassen können, haben die…

Rekordstrafe für British Airways wegen Verstoße gegen europäische Datenschutzbestimmungen

HUBIT Datenschutz
Umgerechnet 204 Millionen Euro muss die Fluggesellschaft British Airways wegen unzureichender Sicherheitsvorkehrungen betreffend ihr IT-System zahlen. Nach Maßgabe des europäischen Datenschutzrechts wurden einschlägige Bestimmungen womöglich nicht ordnungsgemäß erfüllt und damit in tatsächlicher Hinsicht zu wünschen übriggelassen. Aufgrund des Sicherheitsmangels bei dem britischen Fluganbieter konnten Hacker…