Das neue Recht auf “Vergessenwerden” und was Sie darüber wissen sollten

HUBIT Datenschutz
Ein Aufsehen erregender Vorfall Die Geburtsstunde des „Rechts auf Vergessenwerden“ war eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs von 2014. Ein Spanier hatte damals um den Schutz seiner Privatsphäre im Netz geklagt und forderte von der Internet-Suchmaschine Google, dass sie bestimmte Links zu seiner Person aus ihrer…

Gefahren lauern überall (Phishing und Social Engineering)

HUBIT Datenschutz
Längst ist das IT-System eines Unternehmens nicht mehr allein als kritische Stelle für unbefugten Zugang anzusehen. In einem Unternehmen trägt das Verhalten der Mitarbeiter vielmehr erheblich dazu bei, dass Angriffe durch schädigende Dritte gelingen. Sensibilisierung der Mitarbeiter für eine erhöhte Aufmerksamkeit bei zweifelhaften Vorgängen und…

Datenschutz-Aufsicht prüft 50 Unternehmen

HUBIT Datenschutz
Die Landesbeauftragte für Datenschutz Niedersachsen hat bereits im Juni mit der Prüfungen von Unternehmen begonnen. Die niedersächsischen Unternehmen haben einen Fragenkatalog zugeschickt bekommen. Der Fragenkatalog umfasst 16 Fragen. Die Fragen sind sehr allgemein gehalten und befassen sich mit den Grundsätzen der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO).…